Menü
  • Blick auf die Halbinsel mit der Altstadt

  • Hafen / Marina

  • Promenade

  • Bar nahe der Promenade

  • Blick von der Promenade zum Valamar Isabella Resort auf einer Insel in der Bucht

  • Meerblick

  • Altstadtgassen

  • Alstadtgassen

  • Bucht Brulo

Valamar Club Tamaris Resort

Der Valamar Club Tamaris Resort ist ein 4 Sterne Resort, in dem es zahlreiche Hotelzimmer gibt, aber auch Ferienhäuser bzw. Villen für unterschiedliche Personenzahlen. Er befindet sich auf der Halbinsel Lanterna, ca. 13 km von Porec entfernt und ist ideal für Familien, da sich die Kinder hier problemlos in der Anlage frei bewegen können.

Wir waren Mitte Juni 2016 für 5 Tage zu zweit dort, weil uns besonders das All Inclusive Angebot gereizt hat, welches aber eigentlich lediglich Vollpension Plus beinhaltet. D.h. man hat Frühstück, Mittagessen und Abendessen vom Buffet und dazu Getränke die man am Automaten selbst zapfen kann.

Zur Website des Valamar Tamaris Resort mit noch mehr Infos und Angeboten

Das Essen war sowohl zum Frühstück, als auch beim Mittagessen und Abendessen sehr gut und die Auswahl war groß. Leider gab es keine Terrasse, so dass man nur drinnen essen kann, allerdings hat man dort eine große Auswahl, in welchen Bereich vom Speisesaal man sich setzt. Wir haben hinten links in einem halb nach außen offenen Bereich gesessen, wo es sehr angenehm war.

 

Unser Zimmer in der obersten Etage war sehr schön und vom großzügigen Balkon, bzw. war es bei uns eher eine Dachterrasse, hatten wir einen weiten Blick. Es gibt auch noch diverse Ferienhäuser bzw. Villen in einem anderen Bereich des Clubs, wo es noch dazu einen eigenen Pool gibt, an dem es deutlich ruhiger war als an den beiden Hauptpools am Hotel.

Diese Pools sollten ein Familienpool bzw. Activitypool und ein Ruhepol sein, da den Eltern das mit dem Ruhepool allerdings egal war, war es dort auch nicht viel ruhiger als am anderen Pool mit der Rutsche. Abgesehen davon war es dort aber angenehm und es gab genügend Platz.

Einen eigenen Strand hat der Club Tamaris ebenfalls, von dem ein kleines Stück als Sandstrand mit Liegen angelegt war. Der größte Teil des sich lang hinziehenden Strands war jedoch felsig und teils so schmal, dass gerade mal eine Liege der Länge nach am Strand stehen konnte. Dafür war es dahinter stark bewaldet, so dass man immer viel Grün sieht, auch in Form von Wiesen und ähnlichen Grünflächen und das in der gesamten Clubanlage.

Am Meer gibt es zudem verschiedene Freizeitangebote wie Tretboote und im Club selbst gab es Spielplätze, Sportplätze und Tennisplätze, sowie einen kostenlosen Fahrradverleih. Einen Kinderclub gibt es auch und abends ist immer Kinderdisco.

Valamar Club Tamaris Resort

 

Die Lage des Club Tamaris auf der Halbinsel Lanterna ist etwas abseits und außer ein paar Stränden, Wiesen, Wegen, einem schönen, großen Campingplatz und einem FKK Resort, gibt es dort nicht allzu viel. Ein paar Restaurants und Geschäfte gibt es zwar noch, aber die braucht man ja nicht unbedingt.

Den Club erreicht man über eine ca. 2 km lange Zufahrtsstraße, an deren beginn sich ein Thommy Supermarkt befindet. Am Eingang des Resorts muss man eine Schranke passieren und kann sein Auto dann auf einem der vielen, kostenlosen Parkplätze abstellen.

Zur Website des Valamar Tamaris Resort mit noch mehr Infos und Angeboten

Wir können den Valamar Club Tamaris auf jeden Fall Familien weiterempfehlen und allen, die kein Problem mit der Abgeschiedenheit dieser Anlage haben, denn der Club liegt herrlich ruhig, das Personal ist freundlich und er bietet eine sehr gute Essensqualität. Vor allem Gäste aus Österreich scheinen diesen Club zu lieben, denn deren Sprache dominiert im Club.

Kontakt für Reiseanfragen

Tel.: 09197/6282-977132

Mail: 700149@tournet.de